Anker werfen im Heimathafen!  Aktion vom 9. bis 10. März 2018

Schiffsromantik, Kultur pur und Genuss rund um die Maritime Meile, Vegesacks Herzstück mit allem, was Meer ist: Erleben Sie Ihre Stadt wie ein Tourist – ein ungewöhnlicher Urlaub vom Alltag gleich um die Ecke.
Alles verpackt in einem einzigartigen Erlebnispaket mit Übernachtung im Doppelzimmer in einem Vegesacker Hotel inklusive Frühstück zum Preis von 59 Euro pro Person. Wann? Vom 9. bis 10. März. Dazu gibt es ein tolles Urlaubsprogramm mit Ausstellungsbesuchen, Führungen und einem exklusiven Kabarett-Abend im KITO.

Hier weiterlesen...

SAV Old Stars als Vorjahressieger des Eisstock-Cups übergeben Wanderpokal an den Organisator Vegesack Marketing e.V. 
Zurück auf Los: Inmitten der des Eisstock-Cup-Organisationsteams sowie seiner Kollegen aus der SAV Old Stars-Mannschaft übergibt Hans-Joachim Gunnemann (4. von li.) den Pokal an Fritz Rapp (3. von li.) vom Vegesack Marketing e.V. und seine Mitarbeiterin Sandra Fleck (2. von re.).

„Der Winterspaß ohne Eisstock-Cup? Unvorstellbar!“ Was Jürgen Linke, Moderator des sportlichen Ereignisses, im Jahr sechs des Vegesacker Wettkampfs auf dem Eis so zusammenfasst, spiegelt sich nicht zuletzt in der stetig steigenden Zahl der Mannschaften, die auch in diesem Jahr wieder um die begehrte Trophäe kämpfen – 40 haben sich bereits angemeldet.
Bevor der Cup Anfang Januar nächsten Jahres erneut an die erfolgreichsten Eisstock-Spieler überreicht wird, wandert er jetzt allerdings erst einmal für ein paar Wochen in den Fundus des Vegesack Marketing e.V. Die SAV Old Stars, Sieger der vergangenen Saison, gaben ihn nämlich gerade wieder an Fritz Rapp und Sandra Fleck vom Organisatoren-Team zurück. Nicht ohne anzudeuten, dass man auch in der kommenden Saison durchaus gewillt ist, Titel und Ehre zu verteidigen. „Es geht uns aber nicht nur um den Wettkampf, auch wenn es natürlich schön ist, so ein Turnier zu gewinnen. Das Ganze macht einfach unheimlich viel Spaß und ist, auch für das Publikum an der Bande, eine Riesen-Gaudi“, sagt „Old Star“-Mitglied Heiko Ohmstedt.
Unterstützung bei der Planung und Durchführung der Veranstaltung bekommt der Vegesack Marketing e.V. auch in diesem Jahr wieder von den Weserjungs, die in den vergangenen Jahren bereits zweimal als Sieger aus dem Turnier hervorgegangen sind.

„Da hat sich seit der Premiere 2012 ganz schön viel getan, mit dem Vegesack Marketing zusammen haben wir das Konzept immer weiter verbessert“, sagt Weserjungs-Mitglied René Damaschke. „Im Eislaufzelt gibt es einen gemütlichen Gastro-Bereich, Besucher und Teams können sich bei Bedarf aufwärmen und inzwischen kann man die Bahn als Zuschauer komplett umrunden und das Geschehen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten“. Besonders freue er sich darüber, dass die Veranstaltung und inzwischen auch überregional bekannt sei und in den Medien erwähnt werde – positive Ausstrahlung auf Vegesack inklusive.
Zur Anmeldungen zum Vegesacker Eisstock-Cup geht es hier, dort gibt es auch alle weiteren Informationen.
Die Vorrundenspiele beginnen am Dienstag, 28. November.

Mitglieder-Login

Newsletter abonnieren