Vereine, Unternehmen und Institutionen, die beim Vegesacker Kindertag mitmachen wollen, sollten sich schnellstmöglich anmelden

In ein paar Wochen wird die Shoppingmeile wieder zum großen, bunten und lebendigen Spielplatz: Am Sonntag, 6. Mai, ist Vegesacker Kindertag und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Inzwischen gibt es zahlreiche Anmeldungen von Vereinen, Unternehmen, Organisationen und Institutionen, die sich mit einem Spiel-, Spaß-, Sport und Kreativangebot oder einer Vorführung auf der Bühne beteiligen.

Aktuell sind nur noch wenige Plätze frei und wer noch mitmachen möchte, sollte sich jetzt schnell beim Organisator Vegesack Marketing e.V. melden. „Der Vegesacker Kindertag ist eine super Möglichkeit, sich und das eigene Angebot zu präsentieren beziehungsweise darauf aufmerksam zu machen. Es ist außerdem jedes Jahr wieder schön zu sehen, was wir gemeinsam mit allen Akteuren auf die Beine stellen. Über die Jahre ist die Teilnehmeranzahl stetig gestiegen. Es sind ausgezeichnete Kooperationen entstanden, die für eine immer größere Angebotsvielfalt gesorgt haben. Wie gut das bei unserer Zielgruppe, Familien mit Kindern, ankommt, zeigt sich an den Tausenden von Besuchern“, macht Sandra Fleck vom Citymanagement des Vegesack Marketing e.V. deutlich. In Verbindung mit dem Langen Samstag und der Kinderrallye am Tag davor sowie dem verkaufsoffenen Sonntag gehöre der Vegesacker Kindertag inzwischen zu den großen Veranstaltungen im Jahresprogramm.

 
Wer sich mit einer Aktion oder einem Angebot noch beim Vegesacker Kindertag einbringen möchte, kann sich unter Tel. 0421-22 23 995 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! weiter informieren beziehungsweise anmelden.

Mitglieder-Login

Newsletter abonnieren