Erlebniswochenende in Vegesack mit Programm für die ganze Familie – Vegesacker Kindertag, Langer Samstag und Verkaufsoffener Sonntag
Sarah Braun vom Citymanagement des Vegesack Marketing e.V. (li.) und Martina Bannasch, Mitarbeiterin des Hapag Lloyd Reisebüros in Vegesack, das den Hauptpreis für die Kinderrallye stiftet, freuen sich über den bunten Mix an attraktiven Gewinnen. Foto: artischocke medien&marketing

Nur noch wenige Tage bis Mai – und gleich am Beginn des schönen Frühlingsmonats steht in Vegesack ein Wochenende, das eine ganze Fülle von Spiel-, Spaß und Einkaufsmöglichkeiten für die ganze Familie bereithält.  
Entspannt shoppen oder einfach in Ruhe schauen: Am  Langen Samstag, 6. Mai, öffnen wieder viele Geschäfte in Vegesacks Einkaufsmeile bis 18 Uhr. Spaß von A bis Z hatten viele Kinder schon im letzten Jahr bei der Buchstabenrallye, die der Vegesack Marketing e.V. in Zusammenarbeit mit den Händlern vor Ort organisiert hat. In 2017 darf weiter gesucht und gerätselt werden: Die teilnehmenden Geschäfte platzieren während des „Langen Samstags“ jeweils einen Buchstaben im Schaufenster.
Wer mitmachen möchte, sammelt zwischen 10 und 17 Uhr die einzelnen Schriftzeichen und setzt die richtige Lösung zusammen. Teilnahmekarten gibt es etwa zwei Wochen vorher ebenfalls bei den Händlern, die sich an der Aktion beteiligen – diese finden sich auf der Webseite des Vegesack Marketing e.V., auf einen Klick erreichbar über den Link http://bit.ly/2p6QQpe
Den Hauptpreis stiftet auch in diesem Jahr wieder das Hapag Lloyd Reisebüro in Vegesack. „Wir finden die Aktion sehr gut und unterstützen sie gerne – Kinder lieben es doch, aktiv zu sein und auf Entdeckungstour zu gehen, da bietet sich eine Rallye geradezu an“, sagt Mitarbeiterin Martina Bannasch.
Die Gewinner werden beim Vegesacker Kindertag am Sonntag, 7. Mai, um 16 Uhr direkt auf der Sedanplatz-Bühne gezogen, neben einem attraktiven Hauptgewinn stehen über einhundert weitere Preise bereit. Damit sind die Glücklichen gleich mittendrin in Vegesacks Event für die ganze Familie – und besonders natürlich für den Nachwuchs. Von 11 bis 18 Uhr heißt es Spielen, Toben, kreativ sein und Neues entdecken, angeboten wird ein ganzer Pool von Bewegungs-, Spiel-, Spaß und Mitmachangeboten. Rund 50 Vereine, Organisationen und Unternehmen sind wieder dabei, bringen sich mit ganz unterschiedlichen Aktionen ein und sorgen für den richtigen Mix.  „In diesem Jahr sind es so viele wie noch nie“, freut sich Sarah Braun vom Citymanagement des Vegesack Marketing e.V., dass die Zahl der Akteure seit der ersten Veranstaltung im Jahr 2014 stetig gewachsen ist.
Im Mittelpunkt steht eine Vielzahl von Bewegungsangeboten von Stelzen laufen und Hanteltraining bis hin zu Inline Skaten und diversen Funsport-Möglichkeiten. Wer mag, kann auch mal zum Golfschläger greifen oder die Treffsicherheit beim Torwandschießen erproben. Die ganz Kleinen haben Gelegenheit, beim Bobbycar- und Mini-Fahrparcours zu testen, wie es sich anfühlt, ein „Großer“ oder eine „Große“ zu sein. Gekauftes Spielzeug ist langweilig? Dann nichts wie hin zu einem der vielen Kreativstände. Hier kann man mit Naturmaterialien basteln, Buttons herstellen oder Hüte kreieren.

Kleine Technikfans und Forscher in spe werden ganz bestimmt am Stand der swb – hier gibt es unter anderem ein Steckdosen-Spiel – oder bei den Amateurfunkern fündig, die allerlei anbieten, was mit Peilantennen, Senden und Empfangen zu tun hat.
In diesem Jahr steht außerdem viel Musik auf dem Programm, so bietet zum Beispiel die Musikwerkstatt der Bremer Philharmoniker Instrumente zum Ausprobieren an, ebenso wie der Spielmannszug der Freien Tuner Blumenthal.
Auf der großen Sedanplatz-Bühne präsentieren Vereine ein bunt gemischtes Show- und Sportprogramm und geben damit gleichzeitig einen Einblick in ihr Angebot von Judo bis Tanzsport. Mitmachzirkus, Schminkstand, Yoga für Kinder und vieles mehr ergänzen das bunte Programm „on stage“. Eine magische One-Man-Show zum Zugucken und Mitmachen zeigt Friedrich der Zauberer – ein kurzweiliges Spektakel, bei dem die Zuschauer ins Geschehen eingebunden werden. Dabei verzaubert der Magier nicht nur die Sedanplatz-Bühne, sondern mischt sich auch auf der Ellipse in der Gerhard-Rohlfs-Straße unter das Publikum. Fest gebucht sind außerdem wieder beliebte Spielgeräte wie Powerpaddler, Riesen- und Röllchenrutsche, Kletterturm, Kletterberg und Hüpfburg. Die Cafeteria des Bürgerhauses in unmittelbarer Nachbarschaft zur Bühne bietet neben allerlei Kaffee- und Kuchenspezialitäten auch Popcorn an. Die vielen Gastronomiestände entlang der Fußgängerzone halten ebenfalls die verschiedensten Köstlichkeiten bereit.
Ein weiteres Highlight des Tages für alle, die gerne außerhalb der üblichen Öffnungszeiten in aller Ruhe einkaufen möchten: Vegesacker Kindertag heißt auch verkaufsoffener Sonntag. Von 13 bis 18 Uhr laden die Händler mit ihren vielseitigen und individuellen Sortimenten zum Bummeln und Shoppen ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen