Vegesacker Winterspaß: Almhütte auf dem „Kleinen Markt“ hat sich als Ort zum Essen, Feiern und Spaß haben etabliert

Ein Stück bayerische Lebensart im Bremer Norden: Seit dem vergangenen Jahr zeigt die Vegesacker Almhütte auf dem „Kleinen Markt“ in der Zeit rund um das Fest, wie die Süddeutschen weihnachtliche Stimmung interpretieren. „Dieses Angebot trifft offenbar den Geschmack vieler Besucher, die zum Bummeln oder Shoppen nach Vegesack kommen und in einer eher ungewöhnlichen Location eine Pause machen, etwas Leckeres essen wollen oder einfach mit Freunden zum Klönen vorbeikommen“, freut sich Sarah Braun vom Citymanagement des Vegesack Marketing e.V., dass das urige Holzhaus so gut ankommt und der Winterspaß damit um ein Highlight reicher ist.

Mit Betreiber Heiko Grebesich, hauptberuflich Inhaber der Vegesacker Eventkneipe „Muddy‘s“, habe man wieder einen guten Kooperationspartner gefunden. In diesem Jahr wurde die Dekoration im Außenbereich weiter ausgestaltet und aufgewertet; dass das Häuschen nun außerdem Fenster hat, tut nach dem Motto „Sehen und gesehen werden“ ein Übriges.  Einiger Beliebtheit erfreut sich auch in dieser Saison die Hüttengaudi, hier heizt ein DJ ordentlich ein, und wer mag, kann beim Sonntags-Frühschoppen ab 11 Uhr das Wochenende hochleben lassen. Alle, die noch eine kurzfristige Weihnachtsfeier planen oder eine sonstige Festlichkeit außerhalb der eigenen vier Wände begehen möchten, können auch einen Tisch in der Almhütte reservieren, einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. Auf Heiligabend und Silvester kann man sich am 24. beziehungsweise 31. Dezember von 10 bis 14 Uhr ebenfalls in der Almhütte einstimmen.


Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag    15 bis 23 Uhr
Sonntag                           11 bis 23 Uhr

Öffnungszeiten während der Feiertage:
24.12.            10 bis 14 Uhr
25.12.            geschlossen
26.12.            15 bis 23 Uhr
31.12.            10 bis 14 Uhr
01.01.17        15 bis 23 Uhr

Hüttengaudi am 16., 17., 23. und 30.12. sowie am 06. und 07.01.2017, jeweils um 18 Uhr.
Frühschoppen am 18.12. und 08.01.2017, jeweils um 11 Uhr.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen